Hospitalhof Stuttgart, 15.4.2019, 19:00: Smart City Stuttgart – was bringt die 5G Mobilfunk-Technologie? Pro und Contra zur digitalen Stadt

Beiträge und Gespräch mit Steffen Braun, Leiter des Forschungsbereiches Stadtsystemgestaltung im Fraunhofer-Institut IAO in enger Zusammenarbeit mit dem Digitalisierungsministerium des Landes BW. Peter Hensinger, Vorsitzender der Bürgerinitiative Stuttgart West „Mobilfunk in Stuttgart“ und 2. Vorsitzender Weiterlesen >>

Auf dieser Seite berichten wir über die kommunalen Auseinandersetzungen in Stuttgart. Unsere Bürgerinitiative ist Mitglied bei der Verbraucherschutzorganisation diagnose:funk. Auf deren Homepages www.diagnose-funk.org und der Forschungsdatenbank www.EMF-Data.org erfahren Sie mehr über die Risiken des Mobilfunks, die neue 5G-Technologie und den Forschungsstand. Wichtige Links…

Sie wollen mehr wissen über die Digitalisierung, die Risiken der Mobilfunk-Technologie, die Kritik an der „Digitalen Bildung“? Dann empfehlen wir folgende Internetseiten: Verbraucherschutzorganisation diagnose:funk: www.diagnose-funk.org Forschungs Datenbank: www.EMFData.org Digitale Medien in Erziehung und Bildung: www.diagnose-media.org   Weiterlesen >>

„Die herrschenden Definitionsverhältnisse weisen den Technik- und Naturwissenschaften eine Monopolstellung zu: Sie (und zwar der Mainstream, nicht Gegenexperten und Alternativwissenschaftler) entscheiden ohne Beteiligung der Öffentlichkeit, was angesichts drohender Unsicherheiten und Gefahren tolerierbar ist und was nicht…Man hat es nicht mehr mit der Abfolge: erst Labor, dann Anwendung zu tun. Stattdessen kommt die Überprüfung nach der Umsetzung, die Herstellung vor der Forschung. Das Dilemma, in das die Großgefahren die wissenschaftliche Logik gestürzt haben, gilt durchgängig: Die Wissenschaft schwebt blind über der Grenze der Gefahren“ (Ulrich Beck (2007): Weltrisikogesellschaft, S.73 ff).

Darum sind wir sauer!

Seit 2006 ist unsere Bürgerinitiative aktiv. Die Fraktionen der GRÜNEN und SÖSLinkePLuS im Stuttgarter Gemeinderat haben mit uns gemeinsam Anträge formuliert, für eine bessere Mobilfunkversorgung, die auch gesundheitliche Risiken beachtet: Im Haushalt 2016/17 wurde mit Weiterlesen >>

Broschüre: Smart City- & 5G-Hype. Kommunalpolitik zwischen Konzerninteressen, Technologiegläubigkeit und ökologischer Verantwortung

Autoren: Peter Hensinger (diagnose:funk, BUND), Jürgen Merks (BUND), Werner Meixner (TU München). Erhältlich in Stuttgart: Buchhandlung Pörksen, Schwabstraße 26, 70197 Stuttgart-West, direkt an der S-Bahn-Haltestelle Schwabstraße. Online über:  https://shop.diagnose-funk.org/Smart-City-und-5G-Hype-88S-A5 Die Beiträge der vorliegenden Broschüre lüften Weiterlesen >>

Zwei Vorträge zum Herunterladen: Bei den Naturfreunden zur Smart City und Überwachung / Bei einer Elterninitiative zur Wirkung digitaler Medien auf die Entwicklung von Kindern

30 Besucher waren am 8.2. bei den Naturfreunden Feuerbach bei dem Vortrag „Big Data, Breitbandausbau, 5G-Mobilfunk und  Smart City: auf dem Weg zu überwachten Kommunen?“ Download der verschriftlichten Fassung: 5G_SmartCity_Vortrag_Naturfreunde_Feuerbach_190208 Bei der Elterinitiative Schule-Bildung-Zukunft hielt Weiterlesen >>

Bildung vor dem Absturz ins Digi-Tal

„Erziehungskunst“, die Zeitschrift der Waldorfpädagogik,  veröffentlicht in der Ausgabe Juni 2018 einen Artikel von Peter Hensinger. Er behandelt die Frage, warum trotz bekannter negativer Auswirkungen der „Digitalen Bildung“ eine große Akzeptanz vorherrscht? Mit welcher falschen Weiterlesen >>